Motocross

Sektionsleiter Motocross

Jens Könitzer

Tel. 0170/2348976

E-Mail. fliesenkoenitzer@t-online.de

Motocross - Strecke MSC Pößneck e.V im DMV

Jedes Jahr finden diverse Motocross-Wettkämpfe auf der heimischen Motocross-Rennstrecke des MSC Pößneck statt. Der Verein verfügt über eine clubeigene 1,7 km lange Motocross-Naturrennstrecke „Am Sandberg“, am Stadtrand von Pößneck gelegen. Im Frühjahr als Saison-Auftakt, ist der MSC Pößneck Ausrichter der ersten Motocross-Veranstaltung für die Bundesländer Thüringen, Sachsen und Bayern.
Aber auch aus dem Rest der Bundesrepublik kommen Motocross-Fahrer um ihr erstes Rennen zu bestreiten. Alle Zuschauer sind immer herzlich Willkommen! Für eine gute Verpflegung am Streckenrand ist stets gesorgt. 
Ein Starterfeld von meist über 350 Fahrern spricht stets für sich, sowie eine erfreulich hohe Zahl von über 1.000 Zuschauern. Ein großer Dank gilt dem großen Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer: Knapp 50 Streckenposten sorgen für die Sicherheit der Fahrer und Zuschauer auf und entlang der Strecke, 30 weitere Personen und Vereinsmitglieder sorgen für einen reibungslosen Ablauf in der Organisation.

Erstes Pößnecker Motocross Rennen