Motocross Training

MSC Pößneck – MX-Training Update 25.05.2020

Hallo liebe MX-Freunde,

wir haben vom Landratsamt in Schleiz die Genehmigung zur Wiederaufnahme des MX Trainings in Pößneck erhalten.

Bis auf Weiteres gelten für den Trainingsbetrieb folgende Beschränkungen:

  • Die Sportstätte sollte nur von Sportlerinnen und Sportlern zum Zweck des Sport- und Trainingsbetriebs betreten und nach dessen Beendigung zeitnah verlassen werden.
  • Begleitpersonen sind zu vermeiden, bzw. auf erforderliche Familienmitglieder zu beschränken
  • keine Zuschauer
  • Der Zutritt für Personen mit Covid-19 / Erkältungssymptomen ist untersagt
  • Mindestabstand im Fahrerlager von 10 m zwischen den Fahrzeugen
  • Mindestabstand zwischen Personen von 1,5 m
  • Verzicht auf Hände schütteln, Beachtung der Niesetikette und Vermeidung von Schmierinfektion über Vehikel und Gegenstände
  • Die Anwesenheit wird mit Namen, Datum, Telefonnummer, Uhrzeit und Anschrift (nur für Gäste) dokumentiert
  • Keine Gruppenbildung auf dem gesamten Gelände
  • Die Vereinsräume inkl. Toiletten bleiben verschlossen
  • Wer sich nicht daran hält wird des Platzes verwiesen!

Für die Umsetzung der Abstandsregeln kann derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Gästen zugelassen werden. Die Gäste Anmeldung erfolgt telefonisch im Vorfeld unter 0172 / 1795644. Das Gelände ist nicht unangemeldet zu befahren!Trainingszeiten:     Samstag von 9:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist MC_TiefbauLogo-1024x508.jpg
 
 
 

Training Motocross Samstag

9 Uhr bis 11:30 Uhr und 13 Uhr bis 17 Uhr

Trainingsgebühr 15€

Kinder 10€

Ansprechpartner:

  • Günther Seidel (Leiter Motocross Training)  03647 / 418633 oder 0162 / 4341658
  • Jens Könitzer  ( Verantwortlicher Motocrossstrecke) 0170 / 2348976
  • Christian Dolmany (Verantwortlicher Kinder – Motocross) 0173 / 8560586